Brunnenfest

Highlight des Jahres ist das Brunnenfest. Bis ins Jahr 2019 fand dieses Fest immer am zweiten Wochenende im September über 3 Tage statt. Mit großem Festzelt, Autosscooter, vielen Aufführungen und Livemusik war es mit eines der größten Feste in der Stadt Schortens. Durch die Pandemie und erhebliche Preissteigerungen standen wir auf einmal vor der Aufgabe, dieses Fest in alter Tradition mit den gleichbleibenden Mitteln fortzuführen.

Weiterhin am zweiten Wochenende im September beginnt das Brunnenfest am Samstag mit einem Flohmarkt in Grafschaft. Ein Kuchenstand mit gespendeten Kuchen und Kaffee sorgt für die Verpflegung. Am Vormittag gibt es dann auch kalte Getränke und für das Stillen des Hungers wird auch gesorgt. Die Kinder können sich auf der Hüpfburg austoben oder im kleinem Karussell fahren.

Foto ueber-das-jahr/2024_brunnenfest Der Korsowagen beim 63. Brunnenfest 2023

Der Höhepunkt ist die Proklamation des neuen Brunnenmeisters und seiner Brunnenkönigin, das Verkosten und Prüfen des Brunnenwassers und traditionelle Amtsübergabe. Die Wahl des Kinderbrunnenpaares darf natürlich auch nicht fehlen. Danach können die Kinder bei den Kinderspielen mitmachen, Pony reiten oder sich schminken lassen. Den ganzen Nachmittag über gibt es Aufführungen von ortsansässigen Vereinen. Gegen Abend gibt es den großen Umzug durchs „Dorf“ mit einem wunderschönen Korsowagen und Spielmannzug. Das Ende des Festes ist gegen 22 Uhr.

Am Sonntagmorgen findet dann der Open-Air Gottesdienst der ev.-luth. Kirchengemeinde Sillenstede auf dem Spielplatz der Dettmar-Coldewey-Str. statt. Im Anschluss gibt es ein Frühshoppen mit kalten Getränken und auch der kleine Hunger wird versorgt.